Über uns - wer ist audimax?

Wir sind ein Jahrzehnte gewachsenes Team von Spezialisten für Print- und Onlinekommunikation in der Zielgruppe Studierende, Absolventen und Abiturienten. Entstanden aus einem studentischen Start-up, prägen die audimax MEDIEN und ihr Gründer Oliver Bialas seit 1988 gemeinsam mit seiner Frau Barbara die deutsche Hochschulmedienlandschaft. Dank dem von Oliver Bialas entwickelten innovativen redaktionellen "Drittel-Konzept" konnte sich audimax schnell am Markt behaupten:

Ein Drittel "Studium", ein Drittel "Leben", ein Drittel "Arbeiten" war sein redaktionelles Novum – ein mittlerweile von fast allen Hochschulmedien adaptiertes Konzept.

audimax MEDIEN-Hund Berta

Die audimax MEDIEN GmbH ist Spezialist für Print- und Onlinekommunikation in der Zielgruppe Studierende, Absolventen und Abiturienten.


Entstanden aus einem studentischen Start-up, prägen die audimax Medien und ihr Gründer Oliver Bialas seit 1988 die deutsche Hochschulmedienlandschaft. Dank dem von Oliver Bialas entwickelten innovativen redaktionellen ‘Drittel-Konzept’ konnte sich audimax schnell am Markt behaupten: Ein Drittel ‘Studium’, ein Drittel ‘Leben’, ein Drittel ‘Arbeiten’ war sein redaktionelles Novum – ein mittlerweile von fast allen Hochschulmedien ‘adaptiertes’ Konzept. Heute publizieren wir audimax, fünf Spezialtitel sowie zwei GUIDE-Jahreskompendien für Studenten und Absolventen verschiedener Fachrichtungen sowie audimax ABI für Abiturienten. Damit hat audimax echte Pflichttitel im Schüler- und Hochschulbereich etabliert - verfügbar in Print, am Tablet und als E-Paper.

Mit dem audimax CAREER-CENTER bieten wir eine der größten Stellenbörsen für Akademiker, die neben reinen Stellenausschreibungen auch Imagebuilding durch Unternehmensprofile ermöglicht. Der MensaJäger, unsere App mit den Speiseplänen von über 550 Mensen, begleitet Studierende täglich.

Unsere Evaluationsplattform MeinProf.de hilft Studenten und Abiturienten bei der Orientierung. Mit verlegerischer Sorgfalt und Enthusiasmus leitet Oliver Bialas sein Medienhaus mit dem 32-köpfigen Innenteam, rund 25 freien Fachautoren und dem etwa 100 Mitarbeiter umfassenden Außendienst, der in den Hochschulstädten für die optimale Verteilung der audimax-Publikationen sorgt.

Digital

AUDIMAX PUBLIZIERT

Print-, Online- und Mobile-Medien für Studierende in Deutschland.

als Print, Tablet-App und E-Paper. Es bietet mit gründlich recherchierter Service-Redaktion unmittelbaren Mehrwert für Studium und Berufseinstieg

AUDIMAX ERSCHEINT

AUDIMAX PRINT IST AN ÜBER 3100 AUSLEGESTELLEN

und über 426 Hochschulen mit einer Gesamtauflage von 400.000 Exemplaren erhältlich.
audimax.de ist responsive mobile optimiert und bietet eine der größten Jobbörsen
für Akademiker. audimax mobile erreicht die Zielgruppe über die Apps MensaJäger
und MeinProf und bietet damit echten Nutzwert im täglichen Studentenleben.

In der Vorlesungszeit erscheinen wir monatlich, in den Semesterferien setzen wir aus.
Denn da sind nur rund 23 Prozent der Studenten an der Hochschule.

WARUM NUR NEUN MAL IM JAHR?

Ganz ohne dass der Leser aktiv werden muss, trifft er überall dort auf audimax, wo
er sich täglich aufhält. Wir investieren Ihren Umsatz mitten in der Zielgruppe, nicht
nur thematisch, sondern auch räumlich: Bei uns müssen Sie nicht auf Studenten
hoffen, die den Gang zum Kiosk antreten, um Ihre Anzeige wahrzunehmen. Von
Bordexemplaren und anderer Auflagenkosmetik halten wir nichts. Wir – und damit
Sie – sind dort, wo die Studenten sind: Print an der Hochschule, unterwegs auf dem
Tablet, mobile auf dem Smartphone.

WARUM KOSTENLOS?

Das Gesamtausgaben-Konzept

audimax und seine Belegungseinheiten: das System

Unterschiedliche Unternehmen und Kampagnen haben unterschiedliche Bedürfnisse, Zielvorgaben und Strategien. Gemeinsam haben sie eines: Je genauer die Zielgruppenansprache erfolgt, desto nachhaltiger ist das Budget investiert. Um diese Anforderung ideal zu erfüllen, hat audimax MEDIEN das Gesamtausgaben-Konzept mit Belegungseinheiten auf Magazinbasis entwickelt.


Das Gesamtausgaben-Prinzip ist von Tageszeitungen bekannt: Ein redaktioneller Mantel wird um regionale Redaktion ergänzt und so auf die Zielgruppen maßgeschneidert.

 


Dieses Prinzip haben wir auf audimax übertragen:

Jede Ausgabe von audimax erscheint in einer Auflage von 400.000 Exemplaren. Diese bilden das Hauptheft, welches erweitert wird um zielgruppenspezifische Artikel für Studierende verschiedener Studienrichtungen. Das Ergebnis sind die Belegungseinheiten.

 

Das heißt:

400.000 Exemplare audimax setzen sich zusammen aus dem audimax Hauptheft und den jeweiligen Belegungseinheiten.

Streuverlustfreie Zielgruppenansprache – so setzt sich die Gesamtauflage zusammen:

Wie erreichen die audimax Belegungseinheiten ihre Zielgruppen?

Alle Belegungseinheiten gehen ohne Streuverluste ausschließlich an die jeweiligen Fachbereiche. Außerdem kooperieren wir mit hochkarätigen ausgewählten Verbänden und Studenteninitiativen. Erscheint zum Beispiel audimax ING., so erhalten die ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche ausschließlich audimax ING., in den anderen Monaten erhalten sie das audimax Hauptheft. So liest ein Student der Ingenieurwissenschaften vier Mal im Jahr audimax ING. und fünf Mal das audimax Hauptheft.

 

Aufteilung der Gesamtauflage, die mit den Belegungseinheiten audimax Wi.Wi und audimax ING. erscheint:

Was bringt Ihnen das audimax Gesamtausgaben-Konzept?

Motivwechsel

Wenn Sie die Gesamtauflage von audimax buchen, können Sie Ihre Anzeigenmotive in den Belegungseinheiten kostenlos wechseln (Beispiel
siehe unten) – das garantiert Ihnen die individuelle Ansprache jeder Zielgruppe.

Beispiel

Sie buchen eine Anzeige in der Gesamtauflage von audimax 11-2018. Diese Ausgabe erscheint mit den Belegungseinheiten audimax IT. und audimax Na.Wi. Sie können Ihr Anzeigenmotiv in audimax I.T und audimax Na.Wi auf deren Zielgruppen zuschneiden und damit gebuchten Anzeigenraum ohne Mehrkosten optimal nutzen.

Wann ist das audimax Gesamtausgaben-Konzept für Sie sinnvoll?

  • Sie möchten mit einer Anzeigenbuchung Studenten aller Fachrichtungen ansprechen.

  • Sie möchten mit der gleichen Buchung gezielt Studenten einer bestimmten Fachrichtung ansprechen.

Redaktionskonzept: Drittel-Mix aus Studium, Leben & Karriere /

Die passende Redaktion für Produkt- und Personalmarketing

Leserinteresse

Drei Interessen verbinden unsere ca. 2,7 Millionen Menschen umfassende
Zielgruppe: Wie komme ich gut durch mein Studium?, Wie realisiere ich die Balance aus Studium, Job und Freizeit? und Wie finde ich nach dem Studium den Job, der zu mir passt?

Mit der Geburtsstunde von audimax war deshalb auch unser redaktioneller (und, so viel Urheberstolz sei erlaubt, mittlerweile oft kopierter) ‘Drittel-Mix' geboren: Ein Drittel Leben, ein Drittel Studieren, ein Drittel Arbeiten. Diese drei großen studentischen Lebensbereiche mixen wir zu einem unterhaltsamen und informativen Cocktail aus Ratgeber-Redaktion, Reportagen, Umfragen und lebensnaher Lifestyle-Redaktion. Serviceseiten, Rätsel und Gewinnspiele runden den Mix ab.

Personalmarketing mit audimax:

Ihre Personalimage-Kampagne oder Ihre Stellenausschreibung unterstützen wir mit folgendem Redaktionsmix: karrierebezogene Ratgeber-Redaktion, die Fragen von Studierenden aller Fachrichtungen klärt (Welche
Traineeprogramme gibt es? Was passiert bei Recruiting-Veranstaltungen? Frauenförderung in Unternehmen etc.) und Berufseinstiegs-Redaktion über Branchen mit hohem Absolventenbedarf (Arbeitsmarktreporte,
Unternehmensporträts etc.).

Produktmarketing mit audimax:

Kampagnen und Produktmarketing für Studenten finden den passenden redaktionellen Rahmen in den ‘Studium’- und ‘Leben’-Texten, die zusammen mit der Service-Redaktion ca. zwei Heftdrittel abdecken. Informationen zum Heftkonzept für Produktmarketing sowie Themen und Termine finden Sie im Reiter ‘Produktmarketing’.

 

Sie haben Anregungen? Fragen? Kommentare?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

0911 23 77 9-40 oder media(at)audimax.de

index.png
logo_career_center.png
logo_mint_award.png
logo_meinprof.png
logo_mensajaeger.png


© 2019 audimax MEDIEN GmbH

    Kontakt | Impressum | Datenschutzbedingungen | AGB